Montag, 3. April 2006

Wir graben Onkel Helmut aus!

Gestern fuhr die Bademeisterin mit der S-Bahn nach Potsdam. Eine Mutter stieg mit ihrer Tochter, geschätzte vier Jahre alt, ein. Die Bademeisterin belauschte das Gespräch.

Mutter: Nachher besuchen wir mit Oma und Opa Onkel Helmut auf dem Friedhof.

Tochter: Können wir Onkel Helmut dann sehen?

Mutter: Nein, der ist unter der Erde.

Tochter: Waruhum?

Mutter: Weil der tot ist, und Tote werden begraben.

Tochter: Wenn wir ihn ausgraben, können wir ihn sehen.

Mutter: Nein, da sind nur noch seine Knochen.

Tochter: Waruhum?

Mutter: Oder da liegt seine Asche, ich weiß gar nicht, ob der verbrannt oder begraben worden ist.

Tochter: Verbrannt? Waruhum?

Mutter: Wenn jemand stirbt, wird er verbrannt oder begraben.

Leider sind die beiden dann ausgestigen, die Bademeisterin hätte gern mehr von diesem morbiden Dialog gehört. Ich freue mich schon die Berufsberatung der Tochter.

Berufsberater: Was willst du mal werden?

Tochter: Bestatterin!

Aktuelle Beiträge

Benaglio findet den neuen...
Benaglio findet den neuen Trainer Ismael gaannz TOLL. Oh...
ben (Gast) - 24. Okt, 13:41
jogi
Es gibt eine weitere Kategorie des NEUTRUMS Mitch...
ben (Gast) - 22. Sep, 14:13
jogi
Es gibt auch die Kategorie des Neutrums Mitch Weiser...
ben (Gast) - 22. Sep, 13:32
jogi
Natürlich auch Hilde Hildebrandt Jens- ( Janinne)...
ben (Gast) - 20. Sep, 09:20
jogi
Roque Santa Cruz Poldi Schweini und natürlich...
ben (Gast) - 19. Sep, 15:50

Schatzkammer

 

Archiv

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 5 
 8 
12
16
17
18
22
23
26
29
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4396 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Okt, 13:41

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

kostenloser Counter

BERLIN
FUSSBALL
LEKKER
MARATHON
MEDIENKRITIK
PINGUINE
POLITIK
PRINZENBAD
REGENBOGEN
SKURRILES
SPORT
STATISTIK
TELEFONTERROR
WERBUNG
WISSENSCHAFT
XING
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren